www.sportkoch.at
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

1.     Geltungsbereich
Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere, dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB. 
 

 

2.     Angebot und Vertragsschluss
Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestägigung. 

 

3.     Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
Besteller können binnen einer Frist von 7 Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten. Es genügt die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen.
Im Falle eines Rücktritts findet eine gänzliche oder teiweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Kosten für die Retoursendung  per unfreiem Postpaket trägt der Verkäufer.
Die Ware sotte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfägigem Zusand  und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. 

 

4.     Preise und Versandkosten  
Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht ausdrücklich vermerkt, inklusive 20% Umsatzsteuer zu verstehen. Ab einem Bestellwert von € 50,- verrechnen wir für Lieferungen in Östereich keine Versandspesen.  Für kleinere Bestellungen werden Versandkosten von € 4,- (inkl. MWSt) verrechnet.

 

5.     Lieferung
Die Lieferung der Waren erfolgt per Postpaket oder DPD-Paket, bzw. bei kleineren Lieferungen per Post-Brief.

 

6.     Zahlung
Wir liefern unsere Waren auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen aus. Bei Neukunden bzw. unbekannten Kunden behalten wir uns das Recht vor, per Nachnahmesendung zu liefern. Für den Käufer fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an. 
Bei Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 10% über dem Basiswert jährlich zu verrechnen.  

 

7.     Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.  

 

8.     Gewährleistung
Der Übernehmer hat stets zu  beweisen, dass der Mangel zum Übergangszeitpunkt bereits vorhanden war. Die Ware ist nach Erhalt unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind ebneso unverzüglich spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt unter Bekanntgabe der Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben. 

 

9.       Produkthaftung
Allfällige Regressionsforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ isd PHG gegen uns richten, sind augeschlossen, es sei denn, der Regressionsberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist. 


Zurück
   
Sport Koch, Der Badminton-Fachhandel, Johann-Roithner-Straße 6, 4050 Traun, Harald u. Jürgen Koch,
Tel. 07229-61387, Mobil: 0699-10921653.